Die Ambulante Therapie und Pflegeservice GmbH

Pflege ist eine Kunst

… und erfordert eine ebenso ernsthafte Vorbereitung, wie das Werk des Malers oder Bildhauers.

Da sie am lebendigen Körper geschieht, ist sie sowohl die schönste, als auch schwerste Kunst überhaupt.

frei nach Florence Nightingale

Seit 1994 versorgt die “Ambulante Therapie & Pflegeservice GmbH” pflegebedürftige Personen.Wir bieten von der Grundpflege und Behandlungspflege bis zur Hilfe bei den kleinen Problemen des Alltags alles an, was Pflegebedürftige benötigen. Wir haben einen Schwerpunkt in der onkologischen und palliativen Versorgung und können mit unseren Kooperationspartnern auch spezialisierte ambulante Palliativversorgung erbringen. Unsere Qualität wurde vom TÜV zertifiziert und vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) mit sehr gut (1.1) bewertet. Wir beraten Sie gerne und übernehmen die komplette Organisation der Versorgung.

Seit vielen Jahren pflegen wir zahlreiche Kooperationen die uns eine umfassende Versorgung ermöglichen. Wir arbeiten eng zusammen mit Hausärzten, Fachärzten, Seelsorgern, Hospizen, ambulanten Hospizdiensten, Apothekern und vielen anderen an der Versorgung beteiligten.

Die Schwestern beim ATPS 2004: Alice, Andrea und Heide

Die Schwestern beim ATPS 2004: Alice, Andrea und Heide

Seit den Anfängen im Jahr 1994 hat sich viel getan und andere Dinge sind konstant geblieben. Konstant ist zum Beispiel, dass ATPS immer noch ein Familienunternehmen ist. Von Anfang an dabei: Heide Raschczyk und Alice Hauffe. Im Laufe der Jahre aus der Familie hinzugekommen: Benjamin Raschczyk und Manuela Rump. Aus der Familie in Rente gegangen: Alice Rump und Andrea Prochnow. Verändert hat sich die Technik: Von der Tourenplanung mittels Schiebetafel, zur Planung mit einem modernen Computerprogramm und sehr kleinen Handys. Was immer gleich bleiben wird: Unsere Motivation und Führsorge unseren Kunden zu helfen.

20 Jahre Rufbereitschaft dargestellt in Handys!

20 Jahre Rufbereitschaft dargestellt in Handys!